Aktuelles / Veranstaltungen

Die Musikschule organisiert über das Jahr Pyramidensaalkonzerte, in denen die Schülerinnen und Schüler aller Fachbereiche vorspielen können. Daneben organisieren die einzelnen Lehrkräfte Klassenvorspiele in persönlicher Atmosphäre, bei denen Schüler/innen aller Altersgruppen auftreten.

Auf dem jährlich im November stattfindenden Ausprobiertag können Interessierte die gesamte Angebotspalette kennenlernen. Die Lehrkräfte beraten ausführlich und Kinder und Erwachsene können Instrumente ausprobieren.

Auch Konzerte mit den Schwerpunkten „Erwachsenenkonzert, Guitar meets flute, Cantissimo“ u.a. werden organisiert. Die Musikschule ist außerdem auf dem jährlich stattfindenden Sommerfest und dem Weihnachtsmarkt mit Aufführungen beteiligt. Auch Veranstaltungen von Schulen, Vereinen und Kirchengemeinden werden unterstützt.

Für einzelne Instrumente oder Ensembles werden Fortbildungen angeboten. Regelmäßig werden auch Konzerte in Zusammenarbeit mit dem Förderverein organisiert.

Aktuelles


Volksbank Jugendmusikwettbewerb 2023

Jugendmusikwettbewerb_Flyer_2023_final [PDF-Dokument: 2 MB]

Jugendmusikwettbewerb_Flyer_2023_Seite_2

Jugendmusikwettbewerb_Flyer_2023_final [PDF-Dokument: 2 MB]

Anmeldeformular 2023 mit Unterschrift Teilnehmer_beschreibbar [PDF-Dokument: 41 kB]

Anmeldeformular 2_2023_beschreibbar [PDF-Dokument: 65 kB]

06.03.2023 

 

Veranstaltungen

Musikschule live - Jubiläumskonzert am 19.11.

musikschule_40_auswahl2

Die Musikschule Kirchlengern wird in diesem Jahr 40 Jahre alt und wird aus diesem Anlass ein Jubiläumskonzert am 19. November 2023 um 18.00 Uhr im Pyramidensaal der Musikschule, Lübbecker Str. 69, Kirchlengern, veranstalten.

Die Musikschulleitung mit Sonja Coors und Andreas Hölzer hat ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Das Klavierkollegium bestehend aus Andrea Bökenheide, Sonja Coors und Oliver McCall wird bei dem Stück „Triumphant Journey“ zeigen, wie drei Personen mit sechs Händen an einem einzigen Flügel gemeinsam virtuos musizieren. Mit den impressionistischen Préludes von Claude Debussy, dargeboten von Oliver McCall, wird auch Musik für Klavier solo nicht zu kurz kommen.

Für spanische Klänge von Manuel de Falla sorgen Sängerin Nicole Lena de Terry und Andreas Hölzer, der zusammen mit Daniel Sauk-Voß auch im Gitarren-Duo zu hören sein wird. Die beiden Gitarristen spielen Werke von Martin Kolbe und Ralf Illenberger, einem bekannten Duo der 70er und 80er Jahre.

Ein Höhepunkt des Jubiläumskonzerts werden die Auftritte des eigens für diesen Anlass gegründeten Lehrer-Ensembles sein. Unter der Leitung von Musikschulleiter Andreas Hölzer bringen sieben Lehrkräfte aus dem Kollegium Musik unterschiedlichster Stilrichtungen zu Gehör. In der außergewöhnlichen Kombination von Gesang, Blockflöte, Geige, Akkordeon, Gitarre, Klavier und Schlagzeug spielt das Ensemble Arrangements von traditioneller Klezmer Musik bis hin zu mitreißender Filmmusik.

Da nur etwa 80 Besucherplätze zur Verfügung stehen, bittet die Musikschule um Anmeldung mit Namen, Personenzahl und Kontaktdaten für das Konzert bis zum 10. November 2023 unter der Telefon-Nr. 05223/75 73 433 oder E-Mail: musikschule@kirchlengern.de.

 

XL Ausprobiertag am 18.11.

musikschule_40_auswahl

 Zum 40jährigen Jubiläum der Musikschule Kirchlengern wird in diesem Jahr am 18. November in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr im Musikschulgebäude, Lübbecker Str. 69, Kirchlengern, ein besonderer Ausprobiertag stattfinden.

Unter der Leitung von Musikschulleiter Andreas Hölzer wird das Kollegium Ensemblemusik präsentieren und mit der Gesangs- und Elementarpädagogin Nicole Lena de Terry Mitmachaktionen für die ganze Familie anbieten.

Das Lehrerensemble spielt Klezmer Musik, dessen Repertoire vor allem aus Musik zur Begleitung von Hochzeiten und anderen Festen besteht. Dabei werden Gesang sowie Blockflöte, Geige, Schlagzeug, Klavier, Akkordeon, Gitarre für ein klangvolles Vergnügen sorgen. Um 10.00 und 11.30 Uhr werden diese ca. 30 Minuten-Konzerte im Pyramidensaal stattfinden.

Um die Konzerte herum können wieder viele Instrumente ausprobiert und Beratungsgespräche geführt werden. Neben den Ensembleinstrumenten wird auch über Querflöte, Klarinette, Keyboard und über elementare Musikkurse informiert.

Wie immer steht das Büro für Infos rund um die Anmeldung zur Verfügung. Der Förderverein wird begleitend Getränke anbieten, um auch Gelegenheit zu geben, die Musikschule als Treffpunkt zu nutzen.

Die Musikschule freut sich auf viele Musikinteressierte